Straßen und Verkehr

  • Wir sind für ein schlüssiges, überregionales Verkehrskonzept (das Schicksal der "B212 neu" muss vorrangig geklärt werden)
     
  • Für neue Straßen soll ein Bedarf nachgewiesen werden
     
  • Die Kosten für den Bau der Osttangente von mindestens 3,025 Mio EUR zuzüglich der noch zu klärenden Mehrausgaben - unter anderem für Lärmschutz - müssen im ausgwogenen Verhältnis zu anderen, von der Gemeinde zu finanzierenden, Aufgaben stehen
     
  • Eine Verkehrsplanung ohne "Salamitaktik" der Verwaltung mit früher Transparenz
     
  • Eine fachlich fundierte Trassenplanung ohne Vorfestlegungen
     

Wir lehnen den aktuellen Bebauungsplan zur Osttangente ab

Ziele und Begründungen
auf deren Grundlage wir unsere Meinung finden konnten:

Download
Vorlage - Bebauungsplan Nr. 36 "Osttangente"
Neuer Datei-Download
Download
Immissiongutachten
Neuer Datei-Download
Download
Verkehrsgutachten
Neuer Datei-Download
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Unabhängige Wähler Lemwerder